Filtern

Unterkunft

Bungalows, Mobilheime, …

glamour tent, lodge, …

für Zelte, Wohnwagen

Gäste

Lage

Struktur

Schwimmbad

Freizeit und Sport

Strand

zurück zu: Home -Polen

Kleinpolen

Wohin möchten Sie gehen?
Suchen Sie in 7 Strukturen.

zurück zu: Home -Polen

Kleinpolen

Wohin möchten Sie gehen?
Suchen Sie in 7 Strukturen, oder Filtern

Filtern Die Strukturen filtern, um die Suche nach deinen Bedürfnissen zu verfeinen!
Unverbindlicher Kontakt
Wenden Sie mindestens einen Filter an, um alle entsprechenden Strukturen kontaktieren zu können Filtern
Fragen Sie nach einem Angebot an alle Strukturen auf dieser Seite nur mit einem Klick!

Welche Art von Urlaub möchtest du erleben?

Zu entdecken

Schaue dich diese Tipps an, um den Campingplatz zu finden, der deinen Outdoor-Urlaubsbedürfnissen am besten entspricht.

Reisetipps

Kleinpolen

Campingplätze und Feriendörfer in Kleinpolen sind ein Anziehungspunkt für Touristen, die Krakau besuchen möchten, eine der Kunststädte in Polen, die jedes Jahr Menschen aus der ganzen Welt anzieht. Die Woiwodschaft Kleinpolen liegt im Süden des Landes an der Grenze zur Slowakei und bietet nicht nur die Möglichkeit, Krakau zu entdecken, sondern auch eine Vielzahl von touristischen Attraktionen, die von Denkmälern bis hin zu Grünflächen reichen. Aufgrund der Lage am oberen Zusammenfluss von Weichsel und dem zu den Karpaten gehörigen Tatra-Gebirge ist Kleinpolen die ideale Region für Campingurlauber, die in den zahlreichen Naturschutzgebieten und den 6 Nationalparks wandern möchten: Nationalpark Babia Góra, Nationalpark Gorce, Nationalpark Magura, Nationalpark Ojcow, Nationalpark Pieniny und Tatra-Nationalpark mit dem nahe gelegenen Touristenort Zakopane.

Naturliebhaber können Ihren Urlaub auf Campingplätzen in der Nähe von Naturattraktionen wie den Wäldern Kleinpolens, der Błędów-Wüste, dem Meerauge, dem Drei-Kronen-Massiv mit dem Fluss Dunajec und den Kleinen Beskiden verbringen. Zuweilen trifft die Natur auf das Wirken des Menschen und lässt Orte wie das Salzbergwerk Wieliczka entstehen, eine unterirdische Touristenroute, die sich in einer Tiefe von mehr als 130 Metern über 3 km schlängelt: Sie ist eine der berühmtesten Touristenattraktionen der Region und ganz Polens und gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Ein weiterer Ort, der auf ganz andere Weise sehr interessant ist und etwa eine Autostunde von Krakau entfernt liegt, ist das Konzentrationslager Auschwitz bei Oświęcim. Kleinpolen ist auch die Woiwodschaft, in der sich einige der meistbesuchten Heiligtümer des Landes befinden, wie die Jasna Góra in Czestochowa und das Heiligtum in Kalwaria Zebrzydowska.

Während das bemalte Dorf Zalipie und der Holzarchitekturpfad Kleinpolens jedes Jahr Touristen aus aller Welt anziehen, bleibt eine der beliebtesten Touristenattraktionen der Region die Stadt Krakau: Die „Polnische Kulturhauptstadt“ verfügt über ein so wertvolles historisches Zentrum, dass sie zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurde. Zu den Sehenswürdigkeiten, die Sie nicht verpassen sollten, gehören: Der Große Marktplatz mit den Krakauer Tuchhallen und der Marienkirche, das Collegium Maius, das Königsschloss und die Wawel-Kathedrale, der Stadtteil Kazimierz.

Kleinpolen

Abonniere den Newsletter

Erhalte unsere Angebote und Urlaubsideen

Wir senden dir exklusive Angebote zu den besten Campingplätzen und Feriendörfern und Ideen, um neue Destinationen und Arten von Urlaub nach Ihren Interessen kennenzulernen.