Filtern

Unterkunft

Bungalows, Mobilheime, …

glamour tent, lodge, …

für Zelte, Wohnwagen

Gäste

Lage

Struktur

Schwimmbad

Freizeit und Sport

Strand

zurück zu: Home -Polen

Karpatenvorland

Wohin möchten Sie gehen?
Suchen Sie in 3 Strukturen.

zurück zu: Home -Polen

Karpatenvorland

Wohin möchten Sie gehen?
Suchen Sie in 3 Strukturen, oder Filtern

Filtern Die Strukturen filtern, um die Suche nach deinen Bedürfnissen zu verfeinen!
Unverbindlicher Kontakt
Wenden Sie mindestens einen Filter an, um alle entsprechenden Strukturen kontaktieren zu können Filtern
Fragen Sie nach einem Angebot an alle Strukturen auf dieser Seite nur mit einem Klick!

Welche Art von Urlaub möchtest du erleben?

Zu entdecken

Schaue dich diese Tipps an, um den Campingplatz zu finden, der deinen Outdoor-Urlaubsbedürfnissen am besten entspricht.

Reisetipps

Karpatenvorland

Die Campingplätze und Feriendörfer im Karpatenvorland empfangen Touristen im Südosten Polens an der Grenze zur Slowakei und zur Ukraine, in einer Woiwodschaft, die eine perfekte Mischung aus Grünflächen und künstlerischen und kulturellen Attraktionen bietet. Mit der Hauptstadt Rzeszów, einer modernen Stadt mit einer an Denkmälern reichen Altstadt, ist das Karpatenvorland eine Region, die ihre Bedeutung als Knotenpunkt zwischen Ost und West widerspiegelt: Die Zeugnisse der verschiedenen Religionen und Kulturen, die sich im Laufe der Jahrhunderte abgewechselt haben, wirken wie ein „Schmelztiegel“, den es zu entdecken gilt, vielleicht mit einigen Pausen zwischen Natur und der umliegenden Landschaft.

Das Karpatenvorland wird im Nordwesten von der Weichsel umspült und vom Fluss San mit seinen grünen Tälern und malerischen Aussichten durchquert. Über ein Drittel der Fläche des Karpatenvorlands ist bewaldet: Neben zahlreichen Naturschutzgebieten und „Natura-2000-Gebieten“ umfasst die Region den Nationalpark Bieszczady und einen Teil des Nationalparks Magura. Die beiden Nationalparks liegen im südlichen Teil der Region, wo sich auch die meisten Campingplätze und Feriendörfer des Karpatenvorlands befinden. Die Außenanlagen sind ideal für Wanderer, Outdoor-Sportler und Erholungssuchende in der Natur und bieten die Möglichkeit, Körper und Geist in einigen der schönsten Landschaften Polens zu erfrischen. Zu diesen gehört sicherlich auch der Solina-See, ein Stausee, der vom Fluss San gespeist wird und heute eines der wichtigsten Reiseziele für Camper ist, die ihren Urlaub im Karpatenvorland verbringen möchten. In Polańczyk, am Ufer des Solina-Sees und am Fuße des Bieszczady-Gebirges, finden Sie alles, was Sie für den Wassersport und zur Entspannung benötigen: Als malerische Kurstadt bietet Polańczyk Wellness-Einrichtungen, Sportzentren und Routen zum Wandern und Mountainbiken.

Die Campingplätze des Vorkarpatenlands sind auch ideal zur Besichtigung historischer Gebäude in der Region, wie die Schlösser und Paläste von Krasiczyn, Baranów Sandomierski, Przecław und Łańcut. Die wichtigsten Städte sind neben der Hauptstadt Rzeszów die Städte Przemyśl, Krosno und Jarosław.

Karpatenvorland

Abonniere den Newsletter

Erhalte unsere Angebote und Urlaubsideen

Wir senden dir exklusive Angebote zu den besten Campingplätzen und Feriendörfern und Ideen, um neue Destinationen und Arten von Urlaub nach Ihren Interessen kennenzulernen.