Filtern

Unterkunft

Bungalows, Mobilheime, …

glamour tent, lodge, …

für Zelte, Wohnwagen

Gäste

Lage

Struktur

Schwimmbad

Freizeit und Sport

Strand

zurück zu: Home -Frankreich

Occitanie

Wohin möchten Sie gehen?
Suchen Sie in 3 Strukturen.

zurück zu: Home -Frankreich

Occitanie

Wohin möchten Sie gehen?
Suchen Sie in 3 Strukturen, oder Filtern

Filtern Die Strukturen filtern, um die Suche nach deinen Bedürfnissen zu verfeinen!
Unverbindlicher Kontakt
Wenden Sie mindestens einen Filter an, um alle entsprechenden Strukturen kontaktieren zu können Filtern
Fragen Sie nach einem Angebot an alle Strukturen auf dieser Seite nur mit einem Klick!

Welche Art von Urlaub möchtest du erleben?

Zu entdecken

Schaue dich diese Tipps an, um den Campingplatz zu finden, der deinen Outdoor-Urlaubsbedürfnissen am besten entspricht.

Reisetipps

Occitanie

Die Campingplätze und Feriendörfer Okzitaniens bieten den Touristen die Möglichkeit, ihren Urlaub ganz nach ihren Wünschen zu gestalten: Meer, Natur, Kultur und Traditionen sind die Hauptattraktionen dieser historischen Region Südfrankreichs, die mit der Reform von 2016 die Gebiete Languedoc-Roussillon und Midi-Pyrénées zusammengelegt hat. Vom Mittelmeer umspült und an der Grenze zu Spanien entlang der Gebirgskette der Pyrenäen gelegen, bietet Okzitanien zahlreiche Campingplätze, die über das gesamte Gebiet verteilt sind, um den Campingurlaubern einen einfachen Zugang zu allen touristischen Attraktionen der Region zu ermöglichen.

Die Campingplätze am Meer von Okzitanien befinden sich hauptsächlich in der Nähe einiger der berühmtesten Strände an der Südküste Frankreichs, wo das milde Klima, die üppige Natur und die charakteristischen Dörfer selbst den kürzesten Urlaub zu einem besonderen Erlebnis machen. La Grande-Motte, unweit von Montpellier, ist mit ca. 7 km Strand ein moderner Badeort, der im Sommer bei Touristen sehr beliebt ist. Die Gebiete von Palavas Les Flots und vor allem die Stadt Sète mit ihrer Lage zwischen dem Meer und dem Teich Thau sind hingegen etwas charakteristischer. Zu erwähnen sind die Strände von Marseille und Portiragnes, während es für FKK-Campiungurlauber den berühmten Ferienort Cap d'Agde mit 14 km Strand gibt.

Wer das Innere des Landes bevorzugt oder den Urlaub zwischen Meer und Natur liebt, kann hingegen Campingplätze in der Nähe von Naturparks oder Kunststädten buchen. Okzitanien ist eine Ansammlung von Naturschutzgebieten, die sich bereits in Küstennähe befinden, wie z. B.: Parc Naturel Régional des Pyrénées Ariégeoises, Narbonnaise en Méditerranée Natural Regional Park, Parc Naturel Régional du Haut Languedoc und Parc national des Cévennes. Neben diesen Orten, die ideal für Ausflüge und aktive Ferien sind, bietet Okzitanien im nördlichen Teil den regionalen Naturpark Causses du Quercy mit über 1000 km Wanderwegen im Grünen. Zu den natürlichen Attraktionen Okzitaniens zählen die beeindruckenden und entspannenden Landschaften des Aubrac-Plateaus und des Canal du Midi, während Liebhaber der Kunststädte zwischen der Hauptstadt Toulouse mit ihren stattlichen Palästen und weiteren Orten von großem Charme wählen können, wie z. B.: Nimes, Perpignan, Narbonne und Carcassonne, ganz zu schweigen von Lourdes mit seiner berühmten Wallfahrtskirche Unserer Lieben Frau von Lourdes, einem der größten Wallfahrtsorte der Welt.

Occitanie

Abonniere den Newsletter

Erhalte unsere Angebote und Urlaubsideen

Wir senden dir exklusive Angebote zu den besten Campingplätzen und Feriendörfern und Ideen, um neue Destinationen und Arten von Urlaub nach Ihren Interessen kennenzulernen.