Filtern

Unterkunft

Bungalows, Mobilheime, …

glamour tent, lodge, …

für Zelte, Wohnwagen

Gäste

Lage

Struktur

Schwimmbad

Freizeit und Sport

Strand

zurück zu: Home -Deutschland

Schleswig-Holstein

Wohin möchten Sie gehen?
Suchen Sie in 5 Strukturen.

zurück zu: Home -Deutschland

Schleswig-Holstein

Wohin möchten Sie gehen?
Suchen Sie in 5 Strukturen, oder Filtern

Filtern Die Strukturen filtern, um die Suche nach deinen Bedürfnissen zu verfeinen!
Unverbindlicher Kontakt
Wenden Sie mindestens einen Filter an, um alle entsprechenden Strukturen kontaktieren zu können Filtern
Fragen Sie nach einem Angebot an alle Strukturen auf dieser Seite nur mit einem Klick!

Welche Art von Urlaub möchtest du erleben?

Zu entdecken

Schaue dich diese Tipps an, um den Campingplatz zu finden, der deinen Outdoor-Urlaubsbedürfnissen am besten entspricht.

Reisetipps

Schleswig-Holstein

Die Campingplätze und Feriendörfer in Schleswig-Holstein liegen hauptsächlich an der Küste dieses Bundeslandes im hohen Norden Deutschlands an der Grenze zu Dänemark. Umrandet von Ostsee im Osten und Nordsee im Westen, ist Schleswig-Holstein das Ziel für alle Liebhaber von Urlaub am Meer, Entspannung am Strand und Wassersportarten. In diesem Gebiet gibt es wunderschöne Landschaften, die Sie auf geführten Touren auf den Inseln oder mit dem Fahrrad entlang der Radwege zwischen Meer und Natur bewundern können.

Schleswig-Holstein besticht durch seine Küstenlandschaften, in denen sich Dörfer und Städte am Meer mit großen Stränden mit sehr unterschiedlichen Eigenschaften abwechseln: Von weißen Sandstränden bis hin zu Grasflächen, von Kieselsteinen über die typischen Klippen der Ostsee bis hin zu den Dämmen und dem Wattenmeer mit den Gezeiten, die bei jedem neuen Anblick die Landschaft verändern. Zu den schönsten Stränden in Schleswig-Holstein gehören: Der große Strand von St. Peter-Ording mit seiner unglaublichen Landschaft und Ausstattung, der Familienstrand von Nordermeldorf, das Badegebiet von Lundenbergsand mit Blick auf die Husumer Bucht, die 40 km lange Küste der Insel Sylt, der charmante Strand der Insel Amrum, der sich mit den Gezeiten ändert, und der einsame Strand von Helgoland im gleichnamigen Archipel. Egal ob leicht zugänglich oder etwas versteckt, die Strände Schleswig-Holsteins bieten verschiedene Badeeinrichtungen und sind aufgrund ihrer Lage ein einzigartiges Urlaubsparadies für Sportler, die gerne Surfen, Windsurfen und Segeln, da diese die bevorzugten Sportarten dieser Region zwischen Nord- und Ostsee sind, in der ein konstanter Wind weht.

Im Inneren von Schleswig-Holstein, wo es nicht an Campingplätze in den touristisch interessantesten Gebieten fehlt, gibt es ausgedehnte, überwiegend hügelige Grünflächen sowie zahlreiche Flüsse und Seen, die sich für Ausflüge in die Natur bestens eignen. Das Bundesland verfügt außerdem über fünf Naturparks, darunter der Naturpark Holsteinische Schweiz, ein wahres Seenland: der Große Plöner See, der Selenter See und der Kellersee sind die größten davon. Zu den bekanntesten Städten Schleswig-Holsteins zählen neben der Hauptstadt Kiel an der Ostsee die schöne und traditionelle Stadt Lübeck und die malerischen Städte Flensburg und Friedrichstadt mit jeweils dänischen und niederländischen Einflüssen.

Schleswig-Holstein

Abonniere den Newsletter

Erhalte unsere Angebote und Urlaubsideen

Wir senden dir exklusive Angebote zu den besten Campingplätzen und Feriendörfern und Ideen, um neue Destinationen und Arten von Urlaub nach Ihren Interessen kennenzulernen.