Filtern

Unterkunft

Bungalows, Mobilheime, …

glamour tent, lodge, …

für Zelte, Wohnwagen

Gäste

Lage

Struktur

Schwimmbad

Freizeit und Sport

Strand

zurück zu: Home -Spanien

Navarra

Wohin möchten Sie gehen?
Suchen Sie in 2 Strukturen.

zurück zu: Home -Spanien

Navarra

Wohin möchten Sie gehen?
Suchen Sie in 2 Strukturen, oder Filtern

Filtern Die Strukturen filtern, um die Suche nach deinen Bedürfnissen zu verfeinen!
Unverbindlicher Kontakt
Wenden Sie mindestens einen Filter an, um alle entsprechenden Strukturen kontaktieren zu können Filtern
Fragen Sie nach einem Angebot an alle Strukturen auf dieser Seite nur mit einem Klick!

Welche Art von Urlaub möchtest du erleben?

Zu entdecken

Schaue dich diese Tipps an, um den Campingplatz zu finden, der deinen Outdoor-Urlaubsbedürfnissen am besten entspricht.

Reisetipps

Navarra

Ein Urlaub auf einem der Campingplätze oder Feriendörfer Navarras ist wie eine Reise in vergangene Zeiten, und das nicht nur in dieser wunderschönen Region Spaniens. Navarra liegt im Norden Spaniens an den Pyrenäen und dem französischen Baskenland und bietet eine Vielzahl von natürlichen und kulturellen Highlights. Auf der einen Seite befindet sich die ruhige Ebene und auf der anderen die imposanten Pyrenäen.



Eine der berühmtesten Städte Spaniens ist sicherlich Navarras Hauptstadt Pamplona, die für die berühmten Sanfermines und Stierrennen, die im Sommer stattfinden, bekannt ist. Die Altstadt, die vom Jakobsweg nach Santiago durchquert wird, lädt zum Bummeln und zum Probieren der berühmten „Pinchos“ ein. Sehr berühmt in dieser Stadt ist die Plaza del Castillo, von der aus die Avenida de Carlos III und der breite Paseo de Sarasate ausgehen.

Wenn Sie auf einem der Campingplätze in der Zona Media südlich von Pamplona übernachten, können Sie das majestätische Castello de Javer, dem Schutzheiligen Navarras, besuchen und sich von diesem Schloss verzaubern lassen. Eine Besichtigungstour der Schätze der Vergangenheit, die in Navarra zu sehen sind, beinhaltet auf jeden Fall auch einen Besuch von Olite der alten Hauptstadt der Region. In dieser Stadt können Sie ein Meisterwerk der gotischen Zivilarchitektur des fünfzehnten Jahrhunderts bewundern: Den Palacio de los Reyes de Navarra. Es ist ein riesiger Komplex, der als römische Garnison geboren wurde. Er ist von Mauern mit 15 Türmen umgeben und verfügt über wunderschöne Hanggärten, Azulejo-Dekorationen und polychrome Decken.

In Navarra kommen auf kleinem Raum ganz unterschiedliche Welten zusammen: Im Süden Navarras gibt es zum Beispiel spektakuläre Landschaften, wie die des Halbwüstengebietes der Bardenas Reales, die sich im äußersten Südwesten der Region befinden.



 Ebenfalls einen Besuch wert ist das 1140 gegründete Monastero de Oliva, eine Oase der Ruhe mit einer schönen gotischen Kirche, einem romanischen Kapitelsaal und einem Kreuzgang aus dem fünfzehnten Jahrhundert.

Geheimnisvoll und einsam steht inmitten der Wälder die schöne Kirche Santa María de Eunate, die unbedingt einen Besuch wert ist, wenn Sie sich auf einem der Campingplätze in der Umgebung befinden. Auch die Krypta von Leyre und das Kloster Iranzu sollten sie nicht verpassen.

In den Bergen der Pyrenäen, umgeben von Nebel, steht die eindrucksvolle Stiftskirche von Roncesvalles, der für die meisten Pilger der Ausgangspunkt der Route ist, die nach Santiago de Compostela führt.

Navarra

Abonniere den Newsletter

Erhalte unsere Angebote und Urlaubsideen

Wir senden dir exklusive Angebote zu den besten Campingplätzen und Feriendörfern und Ideen, um neue Destinationen und Arten von Urlaub nach Ihren Interessen kennenzulernen.