Filtern

Unterkunft

Bungalows, Mobilheime, …

glamour tent, lodge, …

für Zelte, Wohnwagen

Gäste

Lage

Struktur

Schwimmbad

Freizeit und Sport

Strand

zurück zu: Home -Spanien

Kantabrien

Wohin möchten Sie gehen?
Suchen Sie in 4 Strukturen.

zurück zu: Home -Spanien

Kantabrien

Wohin möchten Sie gehen?
Suchen Sie in 4 Strukturen, oder Filtern

Filtern Die Strukturen filtern, um die Suche nach deinen Bedürfnissen zu verfeinen!
Unverbindlicher Kontakt
Wenden Sie mindestens einen Filter an, um alle entsprechenden Strukturen kontaktieren zu können Filtern
Fragen Sie nach einem Angebot an alle Strukturen auf dieser Seite nur mit einem Klick!

Welche Art von Urlaub möchtest du erleben?

Zu entdecken

Schaue dich diese Tipps an, um den Campingplatz zu finden, der deinen Outdoor-Urlaubsbedürfnissen am besten entspricht.

Reisetipps

Kantabrien

Kantabrien ist eine kleine spanische Region, die wie eine kleine Perle zwischen dem Meer am Golf von Biskaya und dem imposanten Gebirge der Picos de Europa liegt, einem idealen Ort für Trekking-Liebhaber. Die Campingplätze und Feriendörfer in Kantabrien ermöglichen es Ihnen, diese kleine aber dennoch faszinierende Region zu entdecken.

Kantabrien ist der einzige Ort der Welt, der über 2 religiöse/spirituelle Wege verfügt, die beide zu den Cammini d’Europa gehören. Es handelt sich um den Camino del Norte (eine Abzweigung des Jakobswegs) und den Camino Lebaniego.

Wer seinen Urlaub auf einem der Campingplätze Kantabriens verbringt, um die Dörfer und Städte dieser Region zu besuchen, sollte sich das Dorf Potes nicht entgehen lassen, da eines der faszinierendsten in dieser Gegend Spaniens ist. Es ist ein mittelalterliches Dorf, das vom Rio Quivesa durchquert wird, wodurch die Stadt noch charakteristischer wird. Nördlich von Potes können Sie die schöne Aussicht vom Mirador de Santa Catalina genießen.

Naturliebhaber können den wunderschönen Naturpark Cabarceno besuchen, in dem Tiere aus fünf Kontinenten leben, und in kurzer Zeit die Küste erreichen, wo sie die schönen Klippen mit Blick auf das Meer bewundern können.

Eine Erfahrungen, die man sich in Kantabrien nicht entgehen lassen sollte, ist es, mindestens einmal zu surfen. Die Region ist die Heimat der Surfer und einer der besten Orte, um das Surfen zu erlernen. Hier gibt es la Vaca, eine große und sehr beliebte Welle bei den aficionados. Es gibt insgesamt sechzig Strände und die von Loredo und Somo sind ideal zum Surfen Lernen. Sie sind mit der Fähre von Santander, der Hauptstadt Kantabriens, erreichbar. Santander ist eine Universitätstadt mit einer ganz besonderen Kathedrale, die aus zwei übereinander liegenden Kirchen besteht. 

Obwohl die Technik von Italienern importiert wurde, ist Kantabrien inzwischen die Welthauptstadt der Sardellen. Eine köstliche jedoch nicht sehr günstige Speise. In Santofia können Sie die Fabrik besichtigen, die Konfektionierung der Sardellen beobachten und sie direkt bei den Herstellern kaufen. Am Meer gibt es zum Aperitiv hingegen Rabas (Tintenfisch im Teig). San Vincente de La Barquera, das zwischen dem Strand auf der einen Seite und den Picos auf der anderen Seite liegt, ist die Heimat des Sorropotum, der typischen Fischsuppe. Alles Spezialitäten, die Sie unbedingt probieren sollten!

Kantabrien

Abonniere den Newsletter

Erhalte unsere Angebote und Urlaubsideen

Wir senden dir exklusive Angebote zu den besten Campingplätzen und Feriendörfern und Ideen, um neue Destinationen und Arten von Urlaub nach Ihren Interessen kennenzulernen.