Filtern

Unterkunft

Bungalows, Mobilheime, …

glamour tent, lodge, …

für Zelte, Wohnwagen

Gäste

Lage

Struktur

Schwimmbad

Freizeit und Sport

Strand

zurück zu: Home -Spanien

Kanarische Inseln

Wohin willst du gehen?

zurück zu: Home -Spanien

Kanarische Inseln

Wohin willst du gehen?

Filtern Die Strukturen filtern, um die Suche nach deinen Bedürfnissen zu verfeinen!
Unverbindlicher Kontakt
Wenden Sie mindestens einen Filter an, um alle entsprechenden Strukturen kontaktieren zu können Filtern
Fragen Sie nach einem Angebot an alle Strukturen auf dieser Seite nur mit einem Klick!

Welche Art von Urlaub möchtest du erleben?

Zu entdecken

Schaue dich diese Tipps an, um den Campingplatz zu finden, der deinen Outdoor-Urlaubsbedürfnissen am besten entspricht.

Reisetipps

Kanarische Inseln

Goldene Sandstrände, mildes Klima, wunderschöne Naturlandschaften: Das sind die wunderschönen Kanarischen Inseln.

Wenn Sie sich noch nicht entschieden haben, wo Sie Ihren nächsten Urlaub verbringen möchten, könnten die Campingplätze und Feriendörfer auf den Kanarischen Inseln die Lösung sein, die Sie suchen.

Die Kanarischen Inseln sind nichts anderes als ein Stück Afrika, das sich vom Kontinent gelöst und in sieben wunderschöne Inseln geteilt hat: Teneriffa, Lanzarote, Fuerteventura, El Hierro, La Gomera, Gran Canaria und La Palma.

Die Campingplätze auf der Insel Teneriffa sind die beliebtesten, gerade weil dies die Insel ist, die vor allem wegen ihrer schönen Strände und des kristallklaren Meeres die meisten Touristen anzieht.

Gran Canaria ist trotz einiger Campingplätze weniger touristisch als Teneriffa, so dass ihre Naturlandschaften unberührt erhalten geblieben sind, was zur Auszeichnung als Weltbiosphärenreservat geführt hat.

Jede dieser Inseln hat ihre eigenen Besonderheiten und der Aufenthalt in einem der Campingplätze und Feriendörfer in dieser Gegend ermöglicht es Ihnen, sie alle zu besuchen und zu entdecken, da sie gut miteinander verbunden sind.

Fuerteventura ist wild und sehr ruhig und besonders geeignet für Urlaub mit Familie und Kindern, aber auch ein Surfparadies dank des starken Windes, der die Wellen sogar um viele Meter anhebt; La Palma ist üppig und grün, auch bekannt für seine große Produktion von handgemachten aromatischen Zigarren; El Hierro, für lange Zeit für die Grenze der bekannten Welt gehalten; Lanzarote, berühmt für sein vulkanisches Terrain, das wirklich beeindruckend und besonders ist und La Gomera, das noch sein ursprüngliches und wildes Aussehen behält.

Die typischen Gerichte der Kanarischen Inseln sind eine Mischung aus klassischen spanischen Traditionen und aus Rezepten aus dem nahen Afrika, ohne zu aufwändig zu sein. Wir empfehlen Ihnen außerdem, die scharfen Mojo-Saucen aus Salz, Knoblauch, Essig und Kräutern in verschiedenen Variationen zu probieren. Auch die Fischgerichte sollten Sie sich nicht entgehen lassen: Sancocho (gekochte Zackenbarsche mit Süßkartoffeln und pikanter Sauce), Tollos (kleine Haie in der Sonne getrocknet und gesalzen), Pescado encebollado (Fisch mit Zwiebeln und Tomatensauce) und Salpicon de pescado (gemischter Fischsalat mit Gemüse).

 

Kanarische Inseln

Abonniere den Newsletter

Erhalte unsere Angebote und Urlaubsideen

Wir senden dir exklusive Angebote zu den besten Campingplätzen und Feriendörfern und Ideen, um neue Destinationen und Arten von Urlaub nach Ihren Interessen kennenzulernen.