Filtern

Unterkunft

Bungalows, Mobilheime, …

glamour tent, lodge, …

für Zelte, Wohnwagen

Gäste

Lage

Struktur

Schwimmbad

Freizeit und Sport

Strand

zurück zu: Home -Spanien

Aragonien

Wohin möchten Sie gehen?
Suchen Sie in 10 Strukturen.

zurück zu: Home -Spanien

Aragonien

Wohin möchten Sie gehen?
Suchen Sie in 10 Strukturen, oder Filtern

Filtern Die Strukturen filtern, um die Suche nach deinen Bedürfnissen zu verfeinen!
Unverbindlicher Kontakt
Wenden Sie mindestens einen Filter an, um alle entsprechenden Strukturen kontaktieren zu können Filtern
Fragen Sie nach einem Angebot an alle Strukturen auf dieser Seite nur mit einem Klick!

Welche Art von Urlaub möchtest du erleben?

Zu entdecken

Schaue dich diese Tipps an, um den Campingplatz zu finden, der deinen Outdoor-Urlaubsbedürfnissen am besten entspricht.

Reisetipps

Aragonien

Aragonien ist eine Region im Norden Spaniens, in der ein bedeutendes kulturelles Erbe arabischer und christlicher Kunst bewahrt wurde, das zu den bedeutendsten im ganzen Land zählt. Die Campingplätze und Feriendörfer Aragoniens bieten Ihnen die Möglichkeit, einen erholsamen Urlaub in der Natur mit der Möglichkeit zu verbinden, alle natürlichen, künstlerischen und kulturellen Attraktionen der Region zu besuchen. Die nahe gelegene katalanische Region ist zwar der Hauptanziehungspunkt für Touristen, aber diejenigen, die das Glück haben, das Gebiet von Aragonien zu entdecken, werden sicher nicht enttäuscht.

Das Gebiet umfasst viele natürliche Schätze und auch die spektakulärsten Gipfel Spaniens befinden sich in dieser Region, wie der Monte Perdido und der Nationalpark Ordesa, der reich an Schluchten, Wasserfällen und Gletschertälern ist. Dieser Park ist auch einer der vier Orte Aragoniens, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurden. Naturliebhaber können die majestätischen Berge der Pyrenäen, den Naturpark Moncayo, das Halbwüstengebiet Bardenas Reales an der Grenze zur Region Navarra und den Kulturpark Rio Vero mit seinen interessanten Höhlen und Höhlenmalereien bewundern. Die Campingplätze in dieser Gegend geben Ihnen die Möglichkeit, diese Wunder der Natur zu besuchen und sich von ihnen verzaubern zu lassen.

Es gibt noch weitere UNESCO-Welterbestätten in Aragonien: Die Mudéjar-Architektur, welche Gebäude in den Städten Calatayud, Cervera de la Canada, Teruel, Tobed und Saragossa umfasst, die über 130 prähistorischen Stätten der Felsmalerei in der Region und den Jakobsweg, der Pilgerweg nach Santiago de Compostela, der Stadt, die das Grab des Heiligen Jakobus Major beherbergt.

Eine Stadt, die Sie unbedingt besuchen sollten, wenn Sie Ihren Urlaub auf einem der Campingplätze in Aragonien verbringen, ist Saragossa. Die Stadt befindet sich im zentralen und trockensten Gebiet Aragoniens, da sie aber vom großen Fluss Ebro durchquert wird, hat sich Saragossa zu einem Knotenpunkt der Region entwickelt. Sehenswert sind die Basilika Nuestra Senora del Pilar und die maurischen Paläste im Mudéjar-Stil wie der Palacio de la Aljaferia.

Auch die Stadt Teruel verdient Ihre Aufmerksamkeit. Sie ist reich an Gebäuden im Mudéjar-Stil wie die Kathedrale Santa Maria de Mediavilla, die Kirche San Pedro, die Kirche San Martin und die Kathedrale des Erlösers.

Aragonien

Abonniere den Newsletter

Erhalte unsere Angebote und Urlaubsideen

Wir senden dir exklusive Angebote zu den besten Campingplätzen und Feriendörfern und Ideen, um neue Destinationen und Arten von Urlaub nach Ihren Interessen kennenzulernen.