Filtern

Unterkunft

Bungalows, Mobilheime, …

glamour tent, lodge, …

für Zelte, Wohnwagen

Gäste

Lage

Struktur

Schwimmbad

Freizeit und Sport

Strand

zurück zu: Home -Schweiz

Graubünden

Wohin möchten Sie gehen?
Suchen Sie in 6 Strukturen.

zurück zu: Home -Schweiz

Graubünden

Wohin möchten Sie gehen?
Suchen Sie in 6 Strukturen, oder Filtern

Filtern Die Strukturen filtern, um die Suche nach deinen Bedürfnissen zu verfeinen!
Unverbindlicher Kontakt
Wenden Sie mindestens einen Filter an, um alle entsprechenden Strukturen kontaktieren zu können Filtern
Fragen Sie nach einem Angebot an alle Strukturen auf dieser Seite nur mit einem Klick!

Welche Art von Urlaub möchtest du erleben?

Zu entdecken

Schaue dich diese Tipps an, um den Campingplatz zu finden, der deinen Outdoor-Urlaubsbedürfnissen am besten entspricht.

Reisetipps

Graubünden

Die Campingplätze und Feriendörfer Graubündens sind bei den Touristen sehr beliebt, da sie die Möglichkeit bieten, Berglandschaften mit unberührter Natur zu entdecken, die von Flüssen von großem Charme durchzogen werden. Im Südosten der Schweiz an der Grenze zu den italienischen Regionen Lombardei und Trentino-Südtirol gelegen, ist der Kanton Graubünden auch der größte der Schweizer Kantone und bietet somit im Sommer wie im Winter zahlreiche touristische Attraktionen.

Der Kanton Graubünden ist eine wahre Ansammlung von traumhaften Landschaften und Sehenswürdigkeiten, die Sie bei Ausflügen vom Campingplatz oder mit dem Zug mit den historischen Wägen der Rhätischen Bahn entdecken können. Dank der zahlreichen Gipfel über 1000 Höhenmeter, den über 600 Seen und den für die südlichen Schweiz typischen grünen Tälern finden Sie in Graubünden das ganze Jahr über die richtige Umgebung zum Wandern, auch wenn im Winter das Skifahren die Hauptattraktion ist. Der Kanton Graubünden beherbergt einige der bekanntesten Skigebiete der Schweiz, darunter das renommierte St. Moritz und Lenzerheide.

Im Sommer sind die Campingplätze des Kantons Graubünden hingegen das Urlaubsziel derjenigen, die Entspannung und einen aktiven Urlaub suchen, dank der Möglichkeit, sich vom Alltagsstress durch Spaziergänge in der Natur und Kuraufenthalte zu erholen. Wer den Extremsport liebt, kann sich beim Rafting oder Paragliding austoben, Snowkiting auf dem Silvaplanasee genießen oder sich einfach von einer Ballonfahrt wiegen lassen.

Bei der Wahl eines Campingplatzes in Graubünden ist auch nicht außer Acht zu lassen, dass die meisten Außeneinrichtungen an der Straße entlang des Inns liegen, insbesondere in der Nähe des Silsersees, Silvaplanasees, Champfèrersees und Sankt Moritzersees. Einige Campingplätze befinden sich auch in der Nähe von Naturparks wie dem Naturpark Beverin, dem Parc Ela und dem Schweizerischen Nationalpark. Neben St. Moritz und den anderen Skigebieten ist die Hauptstadt Chur mit ihrer Altstadt, die den Status der ältesten Stadt der Schweiz widerspiegelt, einen Besuch wert.

Graubünden

Abonniere den Newsletter

Erhalte unsere Angebote und Urlaubsideen

Wir senden dir exklusive Angebote zu den besten Campingplätzen und Feriendörfern und Ideen, um neue Destinationen und Arten von Urlaub nach Ihren Interessen kennenzulernen.