zurück zu: Nachrichtenliste

Trentino-Südtirol: die Natur, die dich umgibt

 2021-12-09

Die Region Trentino-Südtirol bietet zahlreiche Möglichkeiten, um einen Aufenthalt mit Flocken und der wunderbaren Panorama der Dolomiten zu verbringen, die die unbestrittenen Protagonisten dieser Region sind. Die Campingdörfer im Trentino liegen mitten in der Natur zwischen majestätischen Gipfeln, Tälern, Flüssen, Bächen und Seen.

Die naturelle Attraktionen sind normalerweise die wichtigste Interesse der Touristen. Eines der meistbesuchten Reisezielen dieser Region, außer dem Gebiet des Gardasees, ist der Reschensee, besser bekannt als der Ort, "wo der Glockenturm aus dem Wasser auftaucht". Es handelt sich dabei um den Glockenturm von Curon Venosta Vecchia. Der See liegt in der Provinz Bozen, umgeben von wunderschönen Nadelwäldern.

Eine weitere naturkundliche Attraktion des Trentino, die man nicht verpassen sollte, vor allem wenn man in einem der Campingplätze in der Nähe von Toblach, Bruneck oder Innichen wohnen, ist das Pustertal: ein Gebiet von unglaublicher natürlicher Schönheit, das im Winter zum Skifahren und im Sommer zum Wandern einlädt.

Wenn man in der Nähe von Cavalese übernachtet, muss man wissen, dass diese Stadt der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge zum Paneveggio-See ist, einem magischen Ort, an dem man wilde Rehe treffen kann und von dem aus die Wintersportler die Cermis-Skilifte erreichen kann, die ebenso gut ausgestattet und wichtig sind wie die bekannteren in Madonna di Campiglio.

Zu den sehenswerten Kunst-städten gehören sicherlich die Hauptstadt Bozen, die im Winter die berühmten Weihnachtsmärkte beherbergt, Trient mit seinem MART (Museum für moderne und zeitgenössische Kunst), Rovereto mit seinem schönen historischen Zentrum und Brixen, eine magische Kombination aus Kunst und Kultur. Borgo Valsugana (TN), das am Fluss Brenta liegt, und Sterzing (BZ), eines der schönsten Dörfer Italiens, verdienen ebenfalls eine Auszeit von Ihrem Urlaub.

Wenn man historische Orte besichtigen möchte, empfehlen wir einen Ausflug zum Schloss Avio, einer mittelalterlichen Festung, die vom FAI (Fondo Ambiente Italiano) in der Ortschaft Sabbionara d'Avio in der Provinz Trient verwaltet wird. Beeindruckend ist auch das Trierer Schloss, das sich in Campo Tures in der Provinz Bozen befindet und an jedem Tag des Jahres besichtigt werden kann.

Wenn man auf der Suche nach Entspannung und Wohlbefinden ist, ist die Therme Meran ein wahres Allheilmittel und bietet unvergessliche Erlebnisse. Denn Urlaub bedeutet auch Erholung!

Abonniere den Newsletter

Erhalte unsere Angebote und Urlaubsideen

Wir senden dir exklusive Angebote zu den besten Campingplätzen und Feriendörfern und Ideen, um neue Destinationen und Arten von Urlaub nach Ihren Interessen kennenzulernen.