Camping.de

Wohin möchten Sie reisen?


Berge: Campingurlaub in Italien

In der Vielfalt seines Territoriums bietet Italien sehr eindrucksvolle Berglandschaften, die sowohl im Sommer als auch im Winter besucht werden können. Die Campingplätze und Feriendörfer in den Bergen Italiens geben Ihnen die Möglichkeit, einen erholsamen und dynamischen Urlaub in einer herrlichen Umgebung zu verbringen.

Von Norden nach Süden bieten die italienischen Berge den Touristen Seenlandschaften, bezaubernde Wälder, traditionsreiche Dörfer und feine Speisen und Weine. Sport, Spaß und Entspannung gehen Hand in Hand mit einem Bergurlaub in Italien. Die meisten italienischen Bergdörfer bieten zahlreiche kulturelle Möglichkeiten und Outdoor-Aktivitäten wie Skifahren, Snowboarden, Wandern, Nordic Walking, Mountainbiken, Eislaufen, Schwimmen, Tennis, Reiten und vieles mehr.

Die Campingplätze in den Alpen, dem größten Gebirge Europas, liegen im Norden Italiens. Der beeindruckende Alpenraum durchquert mehrere Regionen: Ligurien, Piemont, das Aostatal, Lombardei, Trentino-Südtirol, Venetien und Friaul-Julisch Venetien.

Zu den berühmtesten Orten zählen: Cervinia, das touristischste Zentrum des Aostatals zusammen mit Courmayeur; Sestriere, an der Seite des oberen Susatals im Piemont; Livigno im Veltlin (Lombardei); Bormio, in der Provinz Sondrio, Cortina d'Ampezzo, ein Ort mit einer tausendjährigen Geschichte und einer langen Tradition im Tourismus in den Dolomiten (Venetien); Madonna di Campiglio, in der Nähe des Campo Carlo Magno im Trentino; Tarvis, eine touristische Perle in Friaul-Julisch Venetien und ein Skiort von höchster Qualität in den Alpen.

Der Apennin ist hingegen das Gebirgssystem, das die beiden Seiten Italiens verbindet, von Ligurien bis Kalabrien, um weiter nach Sizilien über die Regionen Emilia Romagna, Toskana, Latium, Abruzzen, Umbrien, Kampanien, Basilikata und Molise zu gelangen. In einem der Campingplätze und Feriendörfer in den Bergen des Apennins können Sie den Reichtum der Wasserwege und der dichten Vegetation bewundern, die wilde Landschaften von extremer Schönheit schaffen, die von einer reichen Fauna bewohnt werden. Es besteht aus Gebirgen von niedrigerer Höhe als die Alpen, aber es gibt touristische Skizentren von großer Bedeutung wie Roccaraso in der Provinz L'Aquila in den Abruzzen, Campo Felice, ein Karstplateau, das für seine Skigebiete berühmt ist, und Rivisondoli in den Abruzzen, das für die Ausübung der Wintersportarten bekannt ist.

Mehr lesen



Die bekanntesten Reisegebiete in den Bergen

Finden Sie den passenden Campingplatz oder das ideale Feriendorf für Ihren Urlaub in den beliebtesten Reisegebieten: für ihre landschaftliche Schönheit, ihre Kunst und dem reichen Angebot ihres Territoriums renommierte Reiseziele.


Entdecken Sie unser touristisches Netzwerk