Camping.de

Wohin möchten Sie reisen?


Basilikata: Informationen über das Gebiet

Die Basilikata ist eine italienische Region, in der der Tourismus noch nicht so sehr verbreitet ist, und vielleicht ist genau das ihr großes Glück. Dank einem Urlaub in einem der Campingplätze und Feriendörfer der Basilikata können Sie die vielen Schönheiten entdecken, die in dieser Gegend Italiens versteckt sind. Ruhige Landschaften, bezaubernde Strände und kristallklares Meer machen Ihren Aufenthalt in der Basilikata unvergesslich.

Es ist unglaublich, wie eine so kleine Region eine so unglaubliche Vielfalt an Landschaften bieten kann: Von den Bergen, die bis zum Nationalpark Pollino durch eine noch unberührte Natur reichen, über die riesigen Weiten des Landes bis zu den verzauberten Wäldern und Landschaften, die einer Mondlandschaft ähneln.

Die beliebtesten Campingplätze sind die in der Nähe der wunderschönen Stadt Matera. Dank ihrer Einzigartigkeit wurde sie zur Kulturhauptstadt Europas 2019 ernannt. Bei einem Spaziergang entlang der berühmten Sassi, auf der sich die Altstadt entwickelt, können Sie den Parco della Murgia Materana besuchen, um das System der Höhlen und Felsenkirchen zu bewundern, das Sie sprachlos machen wird.

Für diejenigen, die einen Entspannungsurlaub bevorzugen, gibt es Campingplätze am Meer sowohl an der tyrrhenischen Küste, die sich über 30 km erstreckt und von Punta dei Crivi bis zum Strand d'a Gnola südlich von Secca di Castrocucco reicht, als auch am Ionischen Meer, wo es die schönsten goldenen Strände und das klarste Wasser gibt.

Die Campingplätze in Metaponto zählen ebenfalls zu den beliebtesten der Region. Diese Stadt ist der Ausgangspunkt, um die ionische Küste der Basilikata zu entdecken, wo es versteckte Schluchten und wunderschöne Buchten gibt. Der Strand von Metaponto ist groß und sandig, golden und mit Badeeinrichtungen ausgestattet. Hier finden Sie die eindrucksvollsten Überreste der Magna Graecia in der Basilikata.

Weitere sehr schöne Strände sind die von Scansano Jonico, ein bezauberndes Dorf zwischen den Mündungen der Flüsse Cavone und Agri, der Strand von Cala Jannita in der Provinz Maratea, obwohl die dunkle Farbe ihm den Spitznamen Schwarzer Strand eingebracht hat, sowie die Buchten von Maratea, die im Golf von Policastro versteckt zwischen felsigen Ausläufern liegen, und der Strand Fiumicello, der breit und sandig und daher auch für Familien mit Kindern geeignet ist.

Mehr lesen


Die bekanntesten Reisegebiete in der Basilikata

Finden Sie den passenden Campingplatz oder das ideale Feriendorf für Ihren Urlaub in den beliebtesten Reisegebieten: für ihre landschaftliche Schönheit, ihre Kunst und dem reichen Angebot ihres Territoriums renommierte Reiseziele.






Angebote Basilikata

Nutzen Sie die besten Angebote für Campingurlaub in der Region: informieren Sie sich über die Sonderangebote, um Geld zu sparen, ohne auf die Qualität der Dienstleistungen und der Unterkünfte zu verzichten.

Entdecken Sie unser touristisches Netzwerk