Camping.de

Wohin möchten Sie reisen?


Apulien: Informationen über das Gebiet

Apulien ist eine der schönsten Regionen Italiens, die reich an Geschichte, Kultur und wunderschönen Naturgebieten mit großer touristischer Anziehungskraft ist. Wenn Sie sich entscheiden, Ihren Urlaub in einem der Campingplätze und Feriendörfer in Apulien zu verbringen, können Sie mit eigenen Augen die schönen Strände an der Adria bewundern, die sich in den Gebieten Gargano und Salento befinden und als die saubersten im ganzen Land gelten.

Auf dem Gargano, dem Sporn Italiens, gibt es viele wunderschöne Badeorte, die von den zahlreichen Campingplätzen dieser Gegend leicht erreichbar sind. Allen voran die Stadt Vieste, auch bekannt als „Perle des Gargano“. Nicht weit entfernt liegt die mittelalterliche Stadt San Giovanni Rotondo, eine Kultstätte für die Gläubigen von Pater Pio, und Monte Sant'Angelo, berühmt für die Wallfahrtskirche San Michele Arcangelo, ein UNESCO-Weltkulturerbe. Von der Küste des Gargano erreichen Sie die Tremiti-Inseln, die ideal für Trekking-Liebhaber sind.

Im Salento sind die bekanntesten Orte Gallipoli, auch „schöne Stadt“ genannt, Otranto, eines der schönsten Städte Italiens, Lecce mit seiner reizvollen Altstadt, die Piazza Sant'Oronzo, die durch die Anwesenheit des römischen Amphitheaters aus der Zeit der Augustiner bereichert wird, und Santa Maria di Leuca. Jeder dieser Orte hat traumhafte Sandstrände zu bieten. Die schönsten davon sind die in Porto Cesareo, Torre Lapillo, Alimini und die herrlichen „Malediven von Salento“.

Eine der schönsten natürlichen Attraktionen sind die eindrucksvollen Höhlen von Castellana und die nahe gelegene Stadt Monopoli mit ihrem mittelalterlichen Zentrum, das reich an kunsthistorischen Zeugnissen ist.

Naturliebhaber sollten den wunderschönen Nationalpark Alta Murgia in der Nähe der mittelalterlichen Stadt Gravina di Puglia und das malerische Karsttal im Herzen von Zentral-Apulien nicht auslassen.

Die Campingplätze und Feriendörfer von Bari bieten hingegen die Möglichkeit, diese schöne Stadt und vor allem den Bezirk St. Nikolaus, bekannt als „Bari Vecchia“, zu besuchen.
Erwähnenswert sind auch die Städte Ostuni, die wegen der vollständig mit Kalk bedeckten Häuser im Zentrum als „weiße Stadt“ bezeichnet wird, und Alberobello, weltweit bekannt für seine Trulli, antike Häuser in konischer Form aus dem 17. Jahrhundert.

Mehr lesen




Angebote Apulien

Nutzen Sie die besten Angebote für Campingurlaub in der Region: informieren Sie sich über die Sonderangebote, um Geld zu sparen, ohne auf die Qualität der Dienstleistungen und der Unterkünfte zu verzichten.

Entdecken Sie unser touristisches Netzwerk