Camping.de

Wohin möchten Sie reisen?


Aostatal: Informationen über das Gebiet

Immer mehr Touristen verbringen ihren Urlaub im Aostatal, angezogen von der schönen Natur und der Möglichkeit, sich in einem der vielen Campingplätze und Feriendörfer des Aostatals zu entspannen.

Zu den Sehenswürdigkeiten gehört der Nationalpark Gran Paradiso, einer der wichtigsten Nationalparks Italiens und der älteste überhaupt: Er wurde 1922 gegründet. Mit einer Fläche von 6000 Hektar ist der Naturpark Mont Avic (Aosta) ein weiterer sehr beeindruckender Park. In diesem Park können Sie mehrere Seen bewundern, darunter den Lago Bianco und den Lago Cornuto.
Naturliebhaber können das Ferret-Tal nördlich von Courmayeur besuchen, das mit der nahen Schweiz verbunden ist. Im Winter ist dieses Tal das Ziel vieler Skifahrer, während es im Sommer zum großen Freiluftbauernhof mit zahlreichen Weiden von Kühen wird, deren Milch zur Herstellung des berühmten und typischen Käses Fontina verwendet wird.

Auch den Gletschersee Lago d‘Arpy (Morgex) sollten Sie sich nicht entgehen lassen: Er liegt auf 2066 Metern Höhe und bietet einen herrlichen Panoramablick auf den Mont Blanc.

Die Wasserfälle von Lillaz in der Provinz Cogne sind ebenfalls von großer Bedeutung und Schönheit und können dank der Pfade, die an ihnen entlang führen, leicht bewundert werden, ebenso wie die Wasserfälle von Rutor in der Provinz La Thuile.

Eine befestigte Anlage mittelalterlichen Ursprungs mit großer touristischer Anziehungskraft ist die Festung von Bard, in dem heute Routen, Museen und im Sommer Konzerte und Theateraufführungen im malerischen Innenhof stattfinden. Auch das Schloss von Verres verdient Ihre Aufmerksamkeit: Ein berühmtes mittelalterliches Herrenhaus, das im 14. Jahrhundert als Militärfestung entstanden ist und eine der ersten Festungen war, die als „Monoblock“ gebaut wurde.

Wenn Sie sich für einen Campingplatz in Aosta entscheiden, sollten Sie sich diese schöne Stadt und Hauptstadt der Region nicht entgehen lassen. Aosta liegt zwischen hohen Bergen und der Ebene, wo der Fluss Dora Baltea fließt, und hat viele Überreste römischen Ursprungs zu bieten: Das Theater, das Amphitheater und die Brücke. Sehenswert sind auch die Kathedrale, der Augustusbogen und Schloss Jocteau.

Mehr lesen


Die bekanntesten Reisegebiete in Aostatal

Finden Sie den passenden Campingplatz oder das ideale Feriendorf für Ihren Urlaub in den beliebtesten Reisegebieten: für ihre landschaftliche Schönheit, ihre Kunst und dem reichen Angebot ihres Territoriums renommierte Reiseziele.






Angebote Aostatal

Nutzen Sie die besten Angebote für Campingurlaub in der Region: informieren Sie sich über die Sonderangebote, um Geld zu sparen, ohne auf die Qualität der Dienstleistungen und der Unterkünfte zu verzichten.

Entdecken Sie unser touristisches Netzwerk